Wie Du Durch Antalya Gehst

Wenn es um Stadttransport handelt, kann man sagen, dass die hier angekommenen Touristen keine Schwiriegkeit haben, von einem Platz zu dem anderen, in die Stadt oder um Antalya zu reisen.

MIT DEM BUS

Vorteilhaft, praktisch und komfortabel kanns man mit dem Bus, wo man in die Stadt will. Vom Endbestimmungsort unabhängig, eine Reise mit dem Bus kann entspannt sein, während man einen Film in der Kälte der Klimaanlage anschaut ; genausogut kann die Reise ein wahres interaktives Spektakel sein, die Gebäude entlang der Straßen anschauen.

Trotzdem, wenn Sie sich für einen längeren Spaziergang durch die Stadt entscheiden, dann sollen Sie zuerst zum Bus - Terminal gehen. Von hier können Sie überall, wo Ihr Herz wünscht, spazieren gehen.

MIT DOLMUS

Dolmus ist ein Kleinbus, die eine feste Route und einen festen Stundenplan hat. Der Hauptvorteil von Dolmus ist, dass Sie die wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen, Sie ein- und aussteigen können, wo Sie wünschen, dank der Tatsache, dass in den Hauptstationen des öffentlichen Transports, es auch eine Dolmus - Station gibt.

MIT DEM TAXI

Vorteilhaft, obwohl ziehmlich teuer, ist das Taxi ein praktisches Transportmittel, durch die Stadt zu fahren. Wenn Sie trotzdem mit dem Taxi entscheiden zu fahren, sollen Sie die folgenden nicht vergessen! Man bezahlt von der Tageszeit abhängig, sodass eine Reise mit dem Taxi nach der Mittelnacht zweimal teuer als eine Reise während des Tages sein kann. Gleichzeitig prüfen Sie, ob der gewünschte Bestimmungsort auf die Liste der berühmten Bestimmunsorte steht, für den Sie in Euro bezahlen sollen.

MIT DER STRAßENBAHN

Alle 60 oder 30 Minute gibt es eine Straßenbahn, die aus der westlichen Haltestelle Konyaalti Beach und vom Antalya Museum anfährt. Die Route geht in paralell mit den Hotels Sheraton Voyager oder Falez und nähert sich immer mehr an dem Hauptboulevard aus Osten... aus deren Ende fährt die Straßenbahn zu dem geschichtlichen Zentrum an - ein offener Platz, wo die Geschichte neben Kalekapisi, Hadrian´s Gate, Karaalioglu Park, oder Talya Oteli steht.

MIT DEM FAHRRAD

Antalya ist nicht die freundliche Stadt der Fahrrädern, wie vielleicht Sie gläubten. Mit dem Fahrrad zu fahren kann ein wahrer Abendteur werden, sodass, wenn Sie solche Fahrt nicht richtig beherrschen, und nicht ein wahrer Herausforderer des Todes sind, übernehmen Sie nicht solche unnutzbare Risken, die am Ende äußert müdlich sein könnten. Trotzdem, wenn das Fahrrad Ihr Leben ist, gibt es einige Aleen für Fahrräder, die in paralel mit der Küste liegen und die Sie trotzdem versuchten könnten.

Antalya